Leandro – Bekannte Namensträger

Der Name Leandro ist ein männlicher Vorname, der aus dem Griechischen stammt und „Löwe“ bedeutet. Er ist in vielen Ländern weit verbreitet und wird sowohl als erster als auch als zweiter Vorname vergeben. Der Name hat eine lange Geschichte und wurde schon im antiken Griechenland verwendet.

Bekannte Namensträger

Einer der bekanntesten Namensträger ist der portugiesische Fußballspieler Leandro Damião, der für den brasilianischen Club Santos FC spielt. Ein weiterer berühmter Träger des Namens ist der argentinische Schauspieler Leandro Taub, der in mehreren Filmen und Fernsehserien mitgewirkt hat. Auch der spanische Sänger Leandro Martínez ist unter dem Namen bekannt geworden. In Deutschland tragen unter anderem der Schauspieler Leandro Firmino und der Musiker Leandro Zuleta den Namen.

Beliebtheit des Namens

Der Name Leandro ist in vielen Ländern sehr beliebt. In Spanien belegte er 2018 Platz 11 der beliebtesten Jungennamen, in Portugal Platz 8 und in Argentinien Platz 4. In Deutschland war er 2017 auf Platz 567 der häufigsten Jungennamen zu finden.

Bewerte dies

Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert