Isabella – Bekannte Namensträger

Der Name Isabella ist ein weiblicher Vorname, der aus dem Hebräischen stammt und „Gottes Eidechse“ bedeutet. Der Name wurde im Mittelalter in Italien populär und ist heute in vielen Ländern verbreitet. Es gibt viele bekannte Namensträgerinnen, die den Namen Isabella tragen.

Isabella I. von Kastilien

Isabella I. von Kastilien (1451-1504) war eine spanische Königin, die gemeinsam mit ihrem Ehemann Ferdinand II. von Aragon das katholische Spanien schuf. Sie förderte die Expansion des spanischen Reiches und unterstützte Christopher Columbus bei seiner Entdeckungsreise nach Amerika. Sie war auch eine großzügige Fördererin der Kunst und Wissenschaft.

Isabella II. von Spanien

Isabella II. von Spanien (1830-1904) war die letzte Königin des alten spanischen Reiches. Sie regierte von 1833 bis 1868 und versuchte, das Land zu modernisieren und zu industrialisieren. Ihr Regime wurde jedoch schließlich durch einen Militärputsch gestürzt.

Isabella Rossellini

Isabella Rossellini (geboren 1952) ist eine italienisch-amerikanische Schauspielerin, Model und Autorin. Sie ist am bekanntesten für ihre Rollen in Filmen wie Blue Velvet (1986), Death Becomes Her (1992) und Fearless (1993). Sie hat auch mehrere Bücher geschrieben und ist als Umweltaktivistin tätig.

Isabella Blow

Isabella Blow (1958-2007) war eine britische Moderedakteurin, Stylistin und Modeikone. Sie entdeckte Designer wie Alexander McQueen und Philip Treacy und half ihnen, sich in der Modebranche zu etablieren. Sie war auch bekannt für ihr exzentrisches Aussehen und ihren extravaganten Stil.

Bewerte dies

Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert