Isabella in anderen Sprachen

Isabella ist ein weiblicher Vorname, der aus dem Hebräischen stammt und „Gottes Eidechse“ bedeutet. Der Name wurde im Mittelalter als Variante des Namens Elisabeth verwendet und erlebte seitdem eine Reihe von Varianten in verschiedenen Sprachen.

Englisch

In Englisch ist Isabella am häufigsten als Isabella oder Isabel bekannt. Es gibt auch die Variante Izabel, die jedoch seltener verwendet wird. Der Name hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Namen für Mädchen entwickelt.

Französisch

In Frankreich ist Isabella als Isabelle bekannt. Es gibt auch die Variante Elisabeth, die jedoch nicht so häufig verwendet wird. Der Name hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Namen für Mädchen entwickelt.

Spanisch

In Spanien ist Isabella als Isabel bekannt. Es gibt auch die Variante Elisa, die jedoch nicht so häufig verwendet wird. Der Name hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Namen für Mädchen entwickelt.

Italienisch

In Italien ist Isabella als Isabella oder Isa bekannt. Es gibt auch die Variante Elisa, die jedoch nicht so häufig verwendet wird. Der Name hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Namen für Mädchen entwickelt.

Deutsch

In Deutschland ist Isabella als Isabell oder Isa bekannt. Es gibt auch die Variante Elisa, die jedoch nicht so häufig verwendet wird. Der Name hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Namen für Mädchen entwickelt.

Russisch

In Russland ist Isabella als Изабелла (Izabella) bekannt. Es gibt auch die Variante Елизавета (Elizaveta), die jedoch nicht so häufig verwendet wird. Der Name hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Namen für Mädchen entwickelt.

Bewerte dies

Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert