Tags

Mathilde – Spitznamen und Alternativen

Mathilde ist ein weiblicher Vorname, der aus dem althochdeutschen Wort „maht“ (Kraft) und „hiltja“ (Kämpferin) zusammengesetzt ist. Der Name bedeutet also „die Mächtige“. Mathilde ist ein sehr beliebter Name in Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden. Er wird auch in anderen Ländern verwendet, aber nicht so häufig.

Der Name Mathilde hat viele verschiedene Spitznamen, die von kurzen Versionen des Namens bis hin zu Kosenamen reichen. Einige der beliebtesten Spitznamen für Mathilde sind: Matti, Tilli, Tilda, Matty und Tilly. Es gibt auch viele andere Kosenamen für Mathilde, wie zum Beispiel: Mathy, Thilda, Thildy und Thillie.

Alternativen zu Mathilde

Wenn Sie nach einem ähnlichen Namen suchen, der jedoch etwas anders ist als Mathilde, gibt es viele Optionen. Einige der beliebtesten Alternativen sind: Matilda, Martina, Magdalena und Margarete. Alle diese Namen haben eine ähnliche Bedeutung wie Mathilde – mächtig oder stark – aber sind etwas anders als der Name Mathilde.

Es gibt auch viele andere Namen mit ähnlichen Bedeutungen wie Mathilde. Einige davon sind: Madeline, Marlene, Melinda und Miriam. Diese Namen haben alle eine starke Bedeutung und sind eine gute Alternative zu Mathilde.

Bewerte dies

Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert